Kommunen in Baden-Württemberg reduzieren Schulden in ihren Kernhaushalten um 2,6 Prozent

Schulden der kommunalen Eigenbetriebe insgesamt leicht rückläufig (15.07.2014)

Fast 800 Mill. Euro für Baden-Württemberg aus Steuern auf Erbschaften und Schenkungen

21 Prozent mehr Erbschaft- und Schenkungsteuer als 2012 (10.07.2014)

Wo steht Ihre Gemeinde, Ihr Kreis und Ihre Region im Vergleich zu anderen?

"Die Region im Blick" - eine neue Veröffentlichung des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg macht die Standortbestimmung möglich (25.06.2014)

Öffentlicher Dienst: Beschäftigtenzahl im Landesbereich leicht rückläufig

Erstmals über 30 000 kommunale Beschäftigte im Bereich Kinderbetreuung (27.05.2014)

Kreisumlage steigt 2014 um über 4 Prozent

Fast die Hälfte der Kreise senkt die Kreisumlagesätze 2014 (02.05.2014)

Drittmittel: Hochschulen nehmen mit 821 Mill. Euro Rekordsumme ein

Abschaffung der Studiengebühren lässt eigene Einnahmen deutlich sinken (02.05.2014)

Ausgaben der Hochschulen steigen um 1,8 Prozent auf 3,5 Mrd. Euro

Nach Ende des Konjunkturpakets II brechen die Bauinvestitionen ein (02.05.2014)

Deckblatt Finanzstatistik Kompakt

Finanzstatistik Kompakt

Die Broschüre bildet sowohl die Finanzlage des Landes Baden-Württemberg ab, als auch die seiner Gemeinden und Gemeindeverbände sowie der öffentlichen Fonds, Einrichtungen und Unternehmen (FEU). Inhaltsbeschreibung …

Versorgungsbericht Baden-Württemberg

Der Versorgungsbericht Baden-Württemberg informiert über die Entwicklung der bisherigen Beamtenversorgung bis 2007, Querschnittsdaten der Versorgung und die voraussichtliche Entwicklung der Beamtenversorgung bis 2050 …
Veröffentlichung als PDF-Datei herunterladen »»

Bildausschnitt der Veröffentlichung

Hebesätze der Realsteuern

Die vorliegende Veröffentlichung enthält die Realsteuerhebesätze für alle Gemeinden der Bundesrepublik Deutschland. Außerdem sind in der Datei die Einwohnerzahlen zum 30. Juni 2011 zu finden.
Veröffentlichung als zip-Datei herunterladen »»


© Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stuttgart, 2013 | ^