FuE-intensive Industrie treibende Kraft des Wirtschaftswachstums

Stärkster Beschäftigtenzuwachs in wissensintensiven Dienstleistungen (13.11.2014)

Südwestindustrie im September 2014: Umsatzplus von real 0,6 Prozent

Nach drei Quartalen in 2014: Umsatzsteigerung von real 3,4 Prozent zum Vorjahr (31.10.2014)

Südwestindustrie im September 2014: Empfindlicher Dämpfer – Rückgang der Industrieaufträge um 3,5 Prozent

Nach drei Quartalen in 2014 Auftragsplus von 2,8 Prozent zum Vorjahr (31.10.2014)

Südwestindustrie im September 2014: Robuste Beschäftigtenentwicklung  ‑ 12 400 Beschäftigte mehr als im Vorjahr

Nach drei Quartalen in 2014: Auslandsgeschäft mit nominalen Umsatzplus von 6,7 Prozent, aber Inlandsumsatz stagniert nahezu auf Vorjahresniveau (31.10.2014)

Südwestindustrie im September 2014: Produktion ging um 0,9 Prozent zurück

Abschwächung hält an - nach drei Quartalen in 2014 Produktionsplus von 2,4 Prozent zum Vorjahr (31.10.2014)

Konjunktur Südwest 2014/4:

Abschwächung im zweiten Halbjahr

Wirtschaftswachstum schwächt sich ab – Baden-Württembergs BIP dürfte im vierten Quartal preisbereinigt um rund 1 ½ % wachsen

2014-10-24

Forschungs- und Entwicklungs-Monitor Baden-Württemberg

In dieser Broschüre werden mithilfe von international vergleichbaren Kenngrößen Tendenzen und Strukturveränderungen in Forschung und Entwicklung auf internationaler, nationaler und auf regionaler Ebene aufgezeigt.

2014-08-01

Baden-Württemberg – Ein Standort im Vergleich

Die nunmehr in 10. Auflage erscheinende Broschüre »Baden-Württemberg – ein Standort im Vergleich« bietet Ihnen anhand von Strukturindikatoren die Möglichkeit, sich über wirtschaftlich, gesellschaftlich und ökologisch wichtige Themenfelder einen Überblick zu verschaffen …

2013-01-14

Wirtschafts- und Sozialentwicklung 2013/2014 in Baden-Württemberg

Die konjunkturelle Erholung, die in der 2. Jahreshälfte 2013 einsetzte, hat dafür gesorgt, dass das reale Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Baden-Württemberg trotz eines schwachen 1. Halbjahrs im abgelaufenen Jahr um gut ½ % gestiegen sein dürfte.

20.12.2013


© Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stuttgart, 2014 | ^